Beratung zur Zulassung als reglementierter Beauftragter

Sie brauchen Beratung und Unterstützung beim Zulassungsverfahren zum reglementierten Beauftragten? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wir beraten Sie individuell und unter Berücksichtigung Ihrer Tätigkeiten. Keine Zulassung ist exakt wie die andere und deshalb ist es wichtig einen Berater zu finden, der sich genau auf Ihre unternehmerischen Tätigkeiten einstellen kann.

Reglementierter Beauftragter ist die Bezeichnung für einen durch das Luftfahrt Bundesamt zugelassenen Betriebsstandort. Betriebsstandorte, die über eine Zulassung als regB verfügen, führen Sicherheitskontrollen im Bereich Luftsicherheit durch und dürfen als Mitglied der sicheren Lieferkette sichere Luftfrachtsendungen transportieren und lagern.

Spediteure – die sogenannten „dokumentarischen reglementierten Beauftragten“ – dürfen zudem AWB´s mit einem Sicherheitsstatus ausstellen, wie bspw. SPX (bedeutet sicher) by KC (bedeutet bekannter Versender).

Wie wird man reglementierter Beauftragter?

Wir beantworten Ihnen telefonisch und unverbindlich Fragen, wie beispielsweise:

  • Wer kann reglementierter Beauftragter werden?
  • Welche Schulungsnachweise müssen vorhanden sein?
  • Was sind Sicherheitskontrollen im Bereich Luftfracht?
  • Wie läuft das Zulassungsaudit mit dem Luftfahrt Bundesamt ab?
  • Wie lange dauert die Zulassung zum reglementierten Beauftragten?
  • Welche Anforderungen müssen für den regB Status berücksichtigt werden?

Für weitere Details werden wir Sie fragen, welche Tätigkeiten Sie an Ihrem Betriebsstandort durchführen. Dafür müssen wir wissen:

  • Sind Sie Spediteur und möchten sichere AWB´s ausstellen?
  • Geht es um eine oder mehrere Betriebsstätten?
  • Verfügen Sie über ein Lager und möchten sichere Luftfrachtsendungen zwischenlagern?
  • Verfügen Sie auch über eigene Fahrzeuge und Fahrer?

Sollten Sie sich dazu entscheiden, die Zulassung als regB anzustreben, begleiten wir Sie auf Wunsch mit individueller Beratung bis hin zur persönlichen Begleitung beim Zulassungsaudit durch das LBA.

In diesem Rundum-Sorglos-Paket ist auch die Ausarbeitung Ihres Sicherheitsprogrammes einschließlich aller Anträge Anlagen und sonstigen Dokumente enthalten. Zur Verdeutlichung dieser Leistung erklären wir das unseren Kunden gerne so: „Wir lassen Sie nicht mehr aus den Augen, bis Sie Ihren LBA Zulassungsbrief und Ihre Zulassungsnummer in der Hand halten.“

Alternativ zum Rundum-Sorglos-Paket können Sie auch punktuelle Unterstützung in folgenden Bereichen wählen:

  • Beratung vor Ort
  • Erstellung des Luftfrachtsicherheitsprogrammes
  • Anpassung des Luftfrachtsicherheitsprogrammes
  • vor Audit (SOLL-IST Analyse im Bereich Luftsicherheit)
  • internes Luftsicherheitsaudit
  • Erstellung von individuellen Dokumenten, wie bspw. Vereinbarungen mit Lagerhaltern
  • Schulungen der Luftsicherheitsbeauftragten durch zugelassene Ausbilder
  • Schulungen der Mitarbeiter durch zugelassene Ausbilder

Rufen Sie einfach an oder schicken uns eine Nachricht und Sie erhalten eine praxisbezogene und unverbindliche Beratung zur Zulassung als reglementierter Beauftragter.

First Class Management GmbH
Schwaneweder Str. 48a
28779 Bremen

Tel.: 0421 69 000 800
Fax: 0421 69 000 802

Email: